Herbert Schornstein

Herbert Schornstein

 

 

Freude, Spaß, Besinnlichkeit

Seien Sie mit mir erholsam und bequem in einem Kleinbus unterwegs durch die Vulkaneifel, das Land der Maare & Vulkane. Startend in Strotzbüsch, dem östlichen Tor zur Vulkaneifel, fahren wir ins Siebenbachtal / Strotzbüscher Mühle, zur warmen Heilquelle in der Ueß, zum Römergrab sowie ins Immerather Doppelmaar. Dort erwarten uns nicht nur der idyllische See des Immerather Maares, sondern als Höhepunkt auch die Stationen des „Parcours‘ der Sinne“. Dieses Erfahrungsfeld nach Hugo Kükelhaus zieht sich quer durch das schöne alte Dorf Immerath. Gemütlich fahrend und schlendernd lernen wir anhand dieser Stationen, unsere Sinne neu zu entdecken: Ein Erlebnis mit allen Sinnen!

Schwierigkeitsgrad: leicht, für Senioren gut geeignet
Dauer: kleine Runde 2,5 Stdn. — große Runde 4 Stdn.
Entgelt: € 60,– bzw. € 100,– pro Gruppe
Teilnehmerzahl: minimal 5 – maximal 8 Personen
Treffpunkt: Strotzbüsch oder Feriendorf Pulvermaar oder n.V.
Information & Anmeldung bei Herbert Schornstein unter 06573 / 9495 oder per eMail: herbert.schornstein@arcor.de

Termine:
jeweils donnerstags
15. und 29. Mai, 5. Und 19. Juni, 10. Juli 2014 (zusätzlich n.V.)

Herbert Schornstein,
zertifizierter Gästeführer Vulkaneifel und Gastgeber Parcours der Sinne

Flyer von Herbert Schornstein

 


Schreibe einen Kommentar