Gabi Reuter

“Sinnlich” unterwegs — im Parcours der Sinne

Gabi Reuter

Haben wir noch all’ unsere Sinne beisammen?

Das wollen wir feststellen, indem wir diese auf eine besondere Art aktivieren – während einer Wanderung durch den Parcours der Sinne.

Sehen, hören, fühlen, riechen, balancieren, empfinden – die 15 Erlebnis-Stationen, wie Summstein, Spirale, Balanceplattform, Schwingungskessel, Labyrinth, Barfußpfad und vieles mehr, im und um das Dorf Immerath herum gelegen, eröffnen uns erstaunliche Sinneserfahrungen und auch, dass uns unsere Sinne manchmal gewaltig täuschen können!

Erweitern und vertiefen Sie Ihr Sinnesverständnis. Sie werden staunen.

Und das in einer ganz besonderen Landschaft, dem GesundLand Vulkaneifel – inmitten eines Maarkessels, einst mit den Urkräften der Natur durch einen Vulkanausbruch geformt. Erfahren Sie anhand geologischer Erklärungen, wie es zur Entstehung dieser außergewöhnlichen Landschaftsform kommen konnte.

Nutzen Sie zwischenzeitlich die therapeutische Heilkraft der Natur und ‚entschleunigen’ Sie durch angeleitete Entspannungsübungen.

Gelangen Sie am Ende des Parcours zu der Erkenntnis: Das alles hat seinen Sinn.

Unsere Sinne sind das Tor zur Welt
-Maria Montessori –

  • Termine Donnerstag, 31.7.2014, Donnerstag, 21.8.2014
  • Treffpunkt Sportplatz Immerath
  • Dauer 2,5 Stunden
  • Uhrzeit 15.00 h
  • Sonstige Termine buchbar !

Buchung:

Gabi Reuter
Kulturlandschaftsführer e.V.
06572 – 4396     /     0160 – 3811399
ga.reuter@yahoo.de


Schreibe einen Kommentar